Home - BUS DES MONATS I SEPTEMBER

Auf Holz gebaut – einfachgenial

proHolz Salzburg im Windows Total Look ist Bus des Monats September 2017

„holzistgenial“. Dieser Slogan sagt alles über den Werk- und Baustoff Holz. Ein Gelenkbus im Total Look: die Scheiben leicht verdunkelt. Bäume und Albert Einstein mit der Zunge aus Holz – ein beeindruckendes Bild. Das fand auch die Jury.

proHolz Salzburg, ein Verein der Salzburger Forst- und Holzwirtschaft, hat mit seiner Imagekampagne deutlich zum Imageupgrading beigetragen. Holz kommt vermehrt in die Stadt. Als Möbel ist Holz in der Stadt schon immer präsent und nun kommt noch die zusätzliche Komponente Holzbau hinzu. Mehrgeschossige Bauvorhaben aus Holz prägen immer mehr das Stadtbild in ganz Europa und diese Entwicklung wird auch in Salzburg verstärkt Einzug halten. „Der heimische und nachwachsende Rohstoff Holz ist die Antwort auf die aktuellen klimapolitischen Herausforderungen. Holz ist heimisch und wächst vor unserer Haustür. Durch die nachhaltige Bewirtschaftung unserer Wälder ist dieser Rohstofflieferant unendlich – welcher andere Roh- und Baustoff kann dies schon von sich behaupten. Die Verarbeitung erfolgt im Bundesland Salzburg und so bleibt auch die gesamte Wertschöpfung vor Ort. Um der städtischen Bevölkerung die Bedeutung von bewirtschafteten Wäldern sowie die Verwendung von Holz als Werk- und Baustoff sichtbar zu machen, haben wir uns für eine Transport Media-Kampagne entschieden.“, so Rudolf Rosenstatter, Obmann von proHolz Salzburg.

„Sowohl für die Werbeagentur, als auch für den Out-of-Home Anbieter war die Umsetzung eine kreative und technische Herausforderung, auf dessen Ergebnis wir sehr stolz sind. Ein echter Eyecatcher“ ,ergänzen Dominik Sobota, Prokurist der Progress Werbung und Michi Grassl, GF der academy Werbeagentur.